Reiseziel Island

Island ist immer eine Reise wert – und so lohnt es sich schon jetzt, den nächsten Islandurlaub zu planen. 3 ganz besondere Tour-Tipps habe ich für euch.

1. Islandlichter
Die Isländerin und liebe Freundin Dagmar Gunnarsdóttir und ihr Freund und Fotograf Sven Herdt bieten im nächsten Sommer erstmals ihre Islandlichter-Reisen an – in den Westfjorden und Südisland. Hier treffen eine kreative, spirituelle Künstlerseele und ein naturverbundener Reisefotograf aufeinander – sagen sie selbst über sich.

Dagmar führt durch Meditationen, Yogaübungen und kreative Gestaltung durch ihr Heimatland, an magische Plätze und den ihr innewohnenden Naturwesen. Sven ist überzeugt davon, „dass es kaum ein Land mit so einzigartiger und beeindruckender Landschaft gibt wie Island“. Weitere Infos: Islandlichter.de

2. Islandfrauen
Helga, eine der von mir in meinem Buch porträtierten Frauen, zeigt erstmals im Frühsommer 2014 in verschiedenen Workshops ihre Wahlheimat Westfjorde. Was für sie zum Kraftort geworden ist, möchte sie nun anderen Frauen zeigen, zusammen mit der ebenso Island-begeisterten Andrea Clauß. „Zeit für Dich“, „Bist Du mit Flügeln geboren – nutze sie“ und „Kraft-Tanken auf Island“ heißen die ersten drei Workshops mit Angebote wie Qi Gong, Meditation, Lach-Yoga oder Symbolarbeit, kombiniert mit Wanderungen. Das gemeinsame Erleben und die Nähe zur Natur stehen im Mittelpunkt dieser Reisen. Weitere Infos: Die Islandfrauen
Über starke Frauen in Island und u.a. Helga steht auch ein schöner Artikel auf dem Blog Frau auf Reisen.

3. Naturreisen
Zusammen mit Monika Barchet, Spezialistin für digitale Fotopräsentationen und Diashows, biete ich selbst eine Reise an. Es soll ein Urlaub mit Genuss und Kultur sein, in dem Hobbyfotografen Zeit, Muße und Spaß finden, ihre Kamera (Konpakt- bis Spiegelreflex) besser kennenzulernen und Neues zu erfahren. Wir geben praktische Tipps, Anleitung und Antworten auf Fragen beim Fotografieren. Monika zeigt, wie die Teilnehmer am Computer kreative Präsentationen ihrer Fotos erstellen, als sichtbare Erinnerung dieser Reise. Unsere Tour führt uns in den Süden Islands. Uns begleitet ein isländischer Guide. Weitere Infos: Erlingsson Naturreisen

FlateyriJökulsárlón

2 Kommentare

  1. Schön geschrieben:-) island ist zu meiner wahlheimat geworden und ich geniesse es hier zu arbeiten, wo andere ferien machen!
    Liebe grüsse von der insel

  2. Liebe Marion, herzlichen Dank für deinen Kommentar – freut mich sehr, dass dir mein Artikel gefällt. Und beste Grüße nach Island, Tina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.