Island mit und ohne Ton: Interview mit Filmemacherin Anna-Lilja Häfele über Gebärdensprache und Musikszene

„Gebärdenpoesie ist ebenso musikalisch, wie ein Lied, nur auf anderem Wege.“ Die 25-jährige Hamburgerin Anna-Lilja Häfele widmet sich mit ihren Filmproduktionsfirmen zwei ganz unterschiedlichen Schwerpunkten: Musik und Gebärdensprache – und realisiert Projekte dazu in Island. In der Webvideo-Serie „Deaf Reykjavík“ … Weiterlesen